Mehr über unsere Unternehmens­philosophie finden Sie hier.

Qualität und Tradition seit 1933

Ihr Experte für Elektroofenschlacke aus Kettenkamp

Die bereits 1933 in Kettenkamp gegründete Firma Herrmann Lüdecke GmbH & Co KG ist ein bis heute Inhaber geführtes und traditionsreiches Familienunternehmen. Was als kleines Transportunternehmen im Osnabrücker Land begann, entwickelte sich mit den Jahren zu einem Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot. Zu den Bereichen Handel von Brenn- und Baustoffen, der Gewinnung von Sand und Kies in den Anfangsjahren, kam die Aufbereitung und der Vertrieb von industriellen Nebenprodukten aus der Stahlherstellung hinzu.

Ab Mitte der 60er Jahre spezialisierte sich das Unternehmen Lüdecke immer mehr auf die Aufbereitung, Verarbeitung und den Vertrieb von Elektroofenschlacke (kurz: EOS). Diese Tätigkeit bildet seitdem den Schwerpunkt unseres Unternehmens. In dieser Zeit entstand auch die Herstellung von Edelsplitten für die Asphaltproduktion. Die von uns produzierten EOS-Gesteinskörnungen stellen eine hochwertige Alternative zu natürlichen Gesteinskörnungen dar und verfügen über hervorragende bautechnische Eigenschaften.

Sie sind besonders geeignet als Frostschutz- oder Schottertragschicht für stark belastete Flächen und Straßen sowie für hochwertige Splitte in verschiedensten Asphaltanwendungen. EOS als Ersatz für natürliche Gesteinskörnungen ist ein „nachwachsender Rohstoff“, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden natürliche Ressourcen geschont und industrielle Nebenprodukte einer erneuten Verwendung zugeführt.

Motivierte und engagierte Mitarbeiter, die stetige Erweiterung der Produktionsanlagen und eine kontinuierliche Optimierung von Produktionsprozessen und Zertifizierungen, gewährleisten heute einen hohen Leistungs- und Qualitätsstandard. Mit einer Aufbereitung von jährlich ca. 250.000 Tonnen Elektroofenschlacke und derzeit 36 Mitarbeitern ist die Firma Lüdecke heute ein modernes Unternehmen, mit Jahrzehnte langer Erfahrung und Tradition!

Die bereits 1933 in Kettenkamp gegründete Firma Herrmann Lüdecke GmbH & Co KG ist ein bis heute Inhaber geführtes und traditionsreiches Familienunternehmen. Was als kleines Transportunternehmen im Osnabrücker Land begann, entwickelte sich mit den Jahren zu einem Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot. Zu den Bereichen Handel von Brenn- und Baustoffen, der Gewinnung von Sand und Kies in den Anfangsjahren, kam die Auf­bereitung und der Vertrieb von industriellen Nebenprodukten aus der Stahlherstellung hinzu.

Ab Mitte der 60er Jahre spezialisierte sich das Unternehmen Lüdecke immer mehr auf die Aufbereitung, Verarbeitung und den Vertrieb von Elektroofenschlacke (kurz: EOS). Diese Tätigkeit bildet seitdem den Schwerpunkt unseres Unternehmens. In dieser Zeit entstand auch die Herstellung von Edelsplitten für die Asphaltproduktion. Die von uns produzierten EOS-Gesteinskörnungen stellen eine hochwertige Alternative zu natürlichen Gesteinskörnungen dar und verfügen über hervorragende bautechnische Eigenschaften.

Sie sind besonders geeignet als Frostschutz- oder Schottertragschicht für stark belastete Flächen und Straßen sowie für hochwertige Splitte in verschiedensten Asphalt­an­wen­dungen. EOS als Ersatz für natürliche Gesteinskörnungen ist ein „nachwachsender Rohstoff“, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden natürliche Ressourcen geschont und industrielle Nebenprodukte einer erneuten Verwendung zugeführt. Motivierte und engagierte Mitarbeiter, die stetige Erweiterung der Produktionsanlagen und eine kontinuierliche Optimierung von Produktionsprozessen und Zertifizierungen, gewährleisten heute einen hohen Leistungs- und Qualitätsstandard. Mit einer Aufbereitung von jährlich ca. 250.000 Tonnen Elektroofenschlacke und derzeit 36 Mitarbeitern ist die Firma Lüdecke heute ein modernes Unternehmen, mit Jahrzehnte langer Erfahrung und Tradition!

Blicken Sie hinter die Kulissen.

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung – Sprechen Sie uns an!